Die beliebtesten Werkzeug-Blogs

Im Folgendem möchte ich gerne ein paar themenrelevante Blogs vorstellen, die ich sorgsam ausgewählt habe. Anlass für die Idee gibt mir der Blog internetblogger.de, wo zurzeit eine Blogparade stattfindet. Das Thema lautet Vernetzung und die Aktion geht bis Ende September 2016. Viel Spaß beim Durchstöbern!

beliebtesten Werkzeug Blogs

Werkzeug Werkzeugcheck.com

Ausführliche Tests und Ratgeber - Markenzeichen sind die Bilder auf der Startseite,
die Hände zeigen - © werkzeugcheck.com

werkzeugcheck.com - Die Praxiserfahrung steht im Vordergrund!

Der Blog behandelt Tests aller möglichen Werkzeuge. Über die Jahre haben sich einige Tests und Ratgeber in ihren Kategorien angehäuft. Im Gegensatz zu großen Werkzeug-Portalen profiliert sich Werkzeugcheck.com durch die kreative Gestaltung der Testberichte. Der Einsatz von gestochen scharfen Bild- und Videomaterial werten die Beiträge erheblich auf. Zumeist ein Video von den meisten Besuchern bzw. Lesern bevorzugt wird. Ihre YouTube-Videos haben durchweg positive Bewertungen und sind für potentielle Kaufinteressenten eine erhebliche Kauf-Erleichterung. Lobenswert ist, dass am Ende jedes Videos eine kleine Zusammenfassung der Vor-und Nachteile der jeweiligen Werkzeuge vorgestellt wird.

„Markenzeichen“ der Seite sind die Bilder auf der Startseite, die Hände zeigen. Damit wird verdeutlicht, dass nichts wichtiger ist als die Praxiserfahrung. Eine langweilige Aneinanderreihung von Fakten und Daten wird vermieden, stattdessen zählt der reale Eindruck, Haptik und Ergonomie. Schließlich möchte man mit dem Werkzeug arbeiten.

Des Weiteren lebt dieser Werkzeug Blog von seiner aktiven Community. Im Bereich Social-Media sind sie breit aufgestellt - Facebook, Twitter und YouTube. Sie pflegen stets den nahen Kontakt zu den Lesern. Die Fragen der Community werden freundlich und fix beantwortet. Empfehlenswerter Blog für alle Heimwerker, Schrauber oder Profis, die sich beraten professionell beraten lassen möchten!

trennstriche-Drehmoment-Schluessel.de

blog.svh24.de - von Kunden für Kunden

Werkzeug blog.svh24.de

Produkttests von Kunden für Kunden - © blog.svh24.de

svh24.de ist natürlich kein reiner Werkzeug Blog, sondern ein Online-Shop. Jedoch betreiben sie einen Blog, der ProdukttestsWerkzeugvergleiche und DIY Projekte behandelt.

Bei den Produkttests bewerten externe Produkttester ein bestimmtes Werkzeug, dass ihnen zur Verfügung gestellt wird. Das ganze läuft über ein Ausschreiben ab, worauf sich die potenziellen Produkttester bewerben können. Das Konzept macht neugierig, da jeder mal die Möglichkeit bekommt ein Werkzeug zu testen, das ihn interessiert. Vielleicht habe ich auch mal ein wenig Glück und es wird ein Produkttester für Drehmomentschlüssel gesucht. ?

Des Weiteren finden sich auf dem Blog einige Ratgeber, die populäre Themen aufgreifen wie z.B. "Tipps und Tricks rund um Schrauben, Dübel, Haken & Co." oder ein Klassiker "Tipps & Tricks zum Wechsel auf Sommerreifen". Den Artikel "Werkzeugprofi stattet Studenten mit ausgewählten Werkzeugen aus" fand ich persönlich am Interessantesten, da ich selbst Student bin und meine Universität auch an der Formula Student teilnimmt.

Der Blog von svh24 ist mal etwas anderes. Hier kann man nicht nur Testberichte lesen, sondern mit ein bisschen Glück selbst gestalten, ganz im DIY-Style.

trennstriche-Drehmoment-Schluessel.de

Werkzeug_Handwerkerblog

Ehrliche Tests und Ratgeber, die einen Mehrwert liefern! - © handwerkerblog.net

handwerkerblog.net - Dem Leser helfen durch authentische Beiträge

Mir gefällt das Motto des Betreibers, denn er möchte authentische Beiträge für seine Leser schreiben. Das sollte die eigentliche Motivation eines Blog-Betreibers sein - einen Mehrwert für seine treuen Leser zu bieten. Langfristig macht sich solch eine Einstellung immer bezahlt, wie man auch an seiner wachsenden Facebook-Community unschwer erkennen kann.

Zu jedem Produkttests werden eigene Bilder aufgenommen und eine ehrliche Meinung über das Produkt ausgesprochen. Was ich auch toll finde ist, dass die Leser ihre Kommentare hinterlassen. Das ist nicht selbstverständlich. Dort kann man mit dem Leser direkt in Kontakt treten und eventuelle Fragen, Anmerkungen oder Verbesserungen klären. Super!

Natürlich besteht der Blog nicht nur aus Werkzeug-Tests, sondern bietet jegliche Form von Ratgebern im Bereich Garten, Grillen und Haus an. Ganz interessant fand ich die Artikelserie "Ugly Drum Smoker selber bauen", da ein Smoker recht teuer ist und man mit ein wenig handwerklichem Geschick selbst einen bauen kann. Das Endergebnis im 2. Teil der Artikelserie sieht toll aus, einem Profi-Gerät zum Verwechseln ähnlich. ?

trennstriche-Drehmoment-Schluessel.de

Werkzeug_Handwerkerliga.com

Nützliche Ratgeber mit Features und Infografiken rund um Handwerkerzubehör
- © handwerkerliga.com

handwerkliga.com - Informationen rund im Handwerkerzubehör!

Was findet man auf handwerkliga.com? Ganz klar - ein umfangreiches Repertoire an Werkzeug Tipps und Tricks. Die Ratgeberartikel sind mit jede Menge Infografiken geschmückt, die die Artikel optisch und inhaltlich aufwerten.

Im Artikel "Wie laut ist laut" findet man eine interessante Grafik, die sehr schön zeigt wie laut unsere Umgebung ist und wie wichtig es ist unser Gehör mit dem richtigen Equipment zu schützen. Das ganze zielt natürlich auf den ganzen Bau-/Werkstattlärm ab. Mir gefällt die Einstellung, denn Arbeitssicherheit ist immer ein wichtiges Thema, auch wenn man „nur“ ein Heimwerker ist und zuhause ab und an ein paar Kleinigkeiten erledigt.

Auf dem Reiter "Hämmer" findet man eine umfassende Darstellung der Hammer-Typen. Um ehrlich zu sein, die Hälfte der Hämmer kannte ich bis dato noch gar nicht. Desto erfreulicher war es, dass ich wieder etwas dazu lernen konnte. Die Texte sind gehaltvoll und gespickt mit Aufzählungen, sodass man auf einem Blick die verschiedenen Merkmale der Hämmer sieht. Aufzählungen sind in solchen Artikeln immer gut, denn die meisten Besucher wollen sich nur kurz über die Merkmale oder Unterschiede der jeweiligen Werkzeuge informieren. Wenn jemand mehr über das Thema erfahren möchte, dann kann er sich die Texte durchlesen.

In der Rubrik "Rat und Tat" habe ich einen Mischungsverhältnis-Rechner gefunden - ein nettes Gimmick. Selbstverständlich beherrschen die meisten Menschen die Prozentrechnung, aber solche Features sind "nice-to-have" und an dieser Stelle muss man die Mühen des Blog-Betreibers anerkennen. Solche Rechner sind immer eine gute Sache und sollten von uns Blog-Betreibern definitiv öfters verwendet werden. Ich sollte mir auch mal Gedanken machen, ob ich so etwas auf meiner Seite anbiete.

Alles in Allem finde ich die Seite sehr gelungen. Der Blog-Betreiber hat keine Mühe gescheut viele wichtige Themen aufzugreifen und umfangreich zu bearbeiten. Infografiken und Features wie der Mischungs-Rechner werten die Texte erheblich auf. Ich freue mich schon auf die nächsten Ratgeberartikel.

trennstriche-Drehmoment-Schluessel.de

Alles rund um den Scraubstock- © schraubstock-test.de

schraubstock-test.de - Umfangreiche Informationen zum Thema: Schraubstock!

Umfassendes Ratgeberportal zum Spannwerkzeug Nr.1!

Auf schraubstock-test.de findet man ein breites Spektrum an Schraubstöcken aller Art sowie Tipps und Know-How rundum die Montage und die allgemeine Funktionsweise des Spannwerkzeuges wieder.

Besonders interessant ist hierbei die Kategorie "Hersteller-Interviews", in der die weltweit führenden Schraubstock-Hersteller wie BROCKHAUS HEUER, RÖHM & Co. Auskunft über die Herstellungsweise ihrer Schraubstöcke sowie Einblicke in ihre künftigen Produktprogramm geben.

Ein Ratgeberartikel über den weltweit bekannten Heuer Schraubstock zeigt zudem mit übersichtlichen Infografiken und Videos dessen einzigartigen Besonderheiten auf.

In der Seitenleiste sticht eine Grafik ins Auge, mit der man zu den beliebtesten Schraubstöcken der Besucher von schraubstock-test.de gelangt. Gerade für Unentschlossene kann dies ein sehr praktisches und hilfreiches Feature sein, um auf praxisbewährte Produkte zurückgreifen zu können.

Insgesamt ist das Schraubstock-Portal sehr strukturiert und umfassende aufgebaut. Egal ob klassische Werkbank-Schraubstöcke für Industrie und Heimwerkstatt, kompakte Maschinenschraubstöcke für Werkzeugmaschinen oder Mini-Schraubstöcke für den Modellbaubereich – hier stehen für jeden Bedarf die passenden Werkzeuge parat. Neben den Produkten selbst bietet das Portal mit seinen zahlreichen Ratgeberartikeln auch viele informative und einzigartige Inhalte für interessierte Besucher.

trennstriche-Drehmoment-Schluessel.de

Thumb_Steckschluessel.net

Umfangreiches Portal rund um den Steckschlüsselsatz - © steckschluessel.net

steckschluessel.net - Beratung rund um Steckschlüssel

Auf dieser Ratgeberseite finden Sie umfangreiche Informationen über Steckschlüssel. Diese Seite bietet den Besuchern einen nicht zu übersehenden Mehrwert. Vor allem als Neueinsteiger weiß man oft nicht zu welchen Werkzeug man greifen soll. Es gibt sehr hochwertige aber auch sehr günstige schlechte Werkzeuge. Besonders bei Steckschlüsseln zahlt sich ein genauer Blick auf die Daten und Fakten besonders aus. Es gibt Steckschlüssel für Haus und Garten sowie auch für das Motorrad.

Besonders gefällt uns auf dieser Informationsseite der übersichtliche Aufbau sowie das Inhaltsverzeichnis. Man kann sehr leicht zu den verschiedenen Beiträgen springen die einen als Besucher interessieren.

Die Inhalte sind leicht verständlich geschrieben. Man merkt das sich die Webseitenbetreiber wirklich Mühe gemacht haben. Einzigartiger hochwertige Content den man sonst nur sehr selten in diesem Bereich findet.

trennstriche-Drehmoment-Schluessel.de

Für den Anfänger wie auch für den Profi: Passende Ratgeber-Artikel & Produkt-Vergleiche - © akkubohrertests.de

akkubohrertests.de - Webblog rund um den Akkubohrer

Auf diesem Ratgeber-Blog wird der heimische Bastler fündig. Doch auch der Profi kann sich auf bewährte und namhafte Hersteller-Vergleiche freuen. Darüber hinaus befinden sich einige Interessante Ratgeber-Artikel in der Rubrik Tipps&Tricks. Hier kann sich der ambitionierte „Bastler“ einige wertvolle Tipps abgucken und neu dazu lernen. Den Artikel zu „Was ist ein Profi-Akkuschrauber“ fand ich persönlich am interessantesten, da er schön die charakteristischen Unterschiede zwischen einem Heim- und Profigerät aufzeigt. Neben dem höheren Preis zeichnen sich die Profi-Bohrer durch ihre Robustheit und Zuverlässigkeit aus, wodurch sie sich für die industrielle Verwendung prädestinieren.

Des Weiteren fand ich die Unterseite „Bücher“ ziemlich interessant. Mir war gar nicht bewusst, dass es bereits so viel Literatur zu dieser Thematik existiert. Natürlich war ich mir im Klaren, dass es unzählige Bücher über das Heimwerken gibt, jedoch habe ich diese Art der Lektüre immer als „Ratgeber“ empfunden. „Das neue Heimwerkerbuch: Geräte, Techniken, Materialien“ ist eine echte Empfehlung! Das erst im Oktober 2016 veröffentlichte Buch umfasst das Thema: Heimwerken auf seinen 480 Seiten. Ich denke „schrauberaffine“ Menschen sollten hier einen Blick in das Buch werfen.

Unter der Kategorie „Alle Akkuwerkzeuge“ findet der Schrauber eine Vielzahl an Bohr- und Schraubmöglichkeiten, die mittels Akkumulatoren betrieben werden. Hier kann man nach Belieben zwischen namhaften Herstellern wie z.B. Bosch, Makita und vielen anderen Fabrikanten wählen.

Zusammenfassend kann ich zu dieser Webpräsenz ein Lob aussprechen. Der Betreiber hat keine Mühen gescheut eine umfangreiche Themenbehandlung rund um Akkubohrer zu betreiben. Der Blog zeichnet sich durch seine Ratgeberartikel und Produktvergleiche aus. – Ein Blick lohnt sich also!

trennstriche-Drehmoment-Schluessel.de

Thumb_Akkumotorsäge

Mobilere, umweltbewusstere Motorsägen mit integrierten Akkupacks - © akkumotorsäge.de

akkumotorsäge.de - Praktische & einfache Gartenarbeit verrichten!

Im nachfolgenden Werkzeug-Blog geht es um Akkumotorsägen, die nicht wie üblich mit Benzin betrieben werden, sondern mit einem aufladbarem Akku. Das ermöglicht ein viel handlicheres und mobileres Arbeiten, dass die Nutzung der sog. Akkumotorsägen für die meisten Heimwerker interessanter macht. Zudem garantiert eine Akkumotorsäge ein umweltfreundlicheres Arbeiten, da sie keinerlei Abgase produziert. Selbstverständlich trägt die Stromerzeugnis zur CO2-Belastung bei, allerdings ist dies als Otto-Normalverbraucher nicht direkt beeinflussbar. Naja, zurück zum eigentlichem Thema :-)

Wie bereits erwähnt, ermöglicht die ortsunabhängige Akkumotorsäge, das Dank seiner Batterien bis zu 45 Minuten arbeiten kann, eine umweltbewusstere und geruchsfreiere Gartenarbeit. Des Weiteren findet der Hobbygärtner viele Ratgeber rund um das Thema: Gartenarbeit. Es werden Themen wie „die Pflege von Gartengeräten“ oder „die korrekte Vorbereitung von Akkumotorsägen“ aufgegriffen und kurz & knackig behandelt. Die Artikel enthalten viele wichtige Informationen, die einen wahren Mehrwert für den Besucher bieten. Allerdings hätte ich persönlich eine kleine Sache zu kritisieren. Den Artikeln fehlt es etwas an „Pepp“. Was kann man darunter verstehen. Ganz einfach! Mir fehlen Auflistungen und Bilder, die den Artikel „angenehmer zu lesen“ machen. Selbstverständlich ist das konstruktive Kritik, die mit einem gut strukturierten Plan und mit einer Zeit- und Arbeitsinvestition schnell behoben werden kann.

Ein Lob kann ich für den Ratgeber-Artikel „Tipp: Akkumotorsäge auf den Frühling vorbereiten“ aussprechen. Hier konnte ich neue Tipps & Trick mit diesem Gartenarbeitsgerät erlernen, sodass ich länger Spaß & Freude an meinen Gartengeräten habe. Anscheinend ist der Akku der Motorsäge ein essentielles Element, welches besondere Aufmerksamkeit erfordert. Jedoch soll bereits ein bisschen Wasser und eine Bürste ausreichen, um die Akkus der Motorsäge zu reinigen. Darüber hinaus sollte man den Akkupack über die langen Wintermonate separat bei Zimmertemperatur lagern, sodass sie über die langen Wintermonate nicht in Mitleidenschaft gezogen werden. In diesem Punkt kann ich aus eigener Erfahrung sprechen, dass der Akku von Elektrogeräten immer sehr anfällig ist. Ich denke da sofort an Smartphones, Autobatterien, etc.

Kommen wir nun zu den Akkumotorsägen. Unter dem Reiter Vergleichssieger 2017 findet man eine Vielzahl an namhaften Herstellern. Viele von ihnen haben sich über die Jahre hinweg eine gute Reputation im Baumarkt-Segment aufgebaut. Namen wie Bosch, Einhell, Makita und viele weitere Hersteller sollten mittlerweile jedem Profi- und auch Hobbyhandwerker geläufig sein. Ich habe mir mal den Preistipp Greenwork G-Max 40V durchgelesen. Auf der Produktseite finde ich auf Anhieb alle wichtigen Spezifikationen wie z.B. Gewicht, Abmessungen, Lade- und Laufzeit der Motorsägen. Neben vielen anschaulichen Produktbildern konnte ich eine recht ausführliche Beschreibung finden. Die Produktbeschreibung ist kurz & knackig und benennt alle relevanten Punkte. Des Weiteren ermöglicht dieser Blog einen Preisvergleich, der viele Shops berücksichtigt, sodass man das Gerät stets zum Besten Preis kaufen kann.

Meinerseits kann ich ein Lob und eine Empfehlung aussprechen. Garten-Liebhaber können hier auf ihre Kosten kommen!

trennstriche-Drehmoment-Schluessel.de

Definitiv ein interessantes Thema. Ein blick kann sich lohnen! - © akkuluftpumpe.de

akkuluftpumpe.de - Nicht nur heiße Luft!

Die Webseite akkuluftpumpe.de behandelt, das Thema der Akkuluftpumpen, welche mit einem elektrischen Motor angetrieben wird. Auf die Art und Weise entfällt das lästige Aufpumpen per Hand. Der Motor wird über einen wiederaufladbaren Akku betrieben, dass ein mobiles Arbeiten ermöglicht. Das macht ihn sehr alltagsfreundlich und praktisch. In den meisten Fällen können diese Akkuluftpumpen über einen einfachen 12V oder 24V Anschluss, die jeder Zigarettenhalter eines Fahrzeugs besitzt, mit Strom versorgt werden. Leistungsstärkere Luftpumpen, die beispielsweise zum Aufpumpen von Schlauchbooten genutzt werden, benötigen etwas mehr Power. Allerdings löst sich dieses Problem bereits mit einer haushaltsüblichen 230V Steckdose im übertragenen Sinne in Luft auf. Beispielsweise könnte mit einem leistungsfähigen Gerät ein Luftbett innerhalb von 1,5 Minuten aufgepumpt werden.

Der Themenbereich der Akkuluftpumpen ist definitiv ein interessanter Themenbereich den ich zuvor nicht kannte, aber ich bin stets bereit etwas Neues dazu zu lernen. Wie sagt man so schön: „Wer nur einen Hammer zu Verfügung hat, der wird seine zukünftigen Probleme alle als Nägel betrachten“. In diesem Sinne sollte man sich stets bemühen sein Repertoire an Werkzeugen auszubauen, sodass einem immer das richtige Tool für das jeweilige Problem griffbereit zur Verfügung steht.

Bei Akku-Kompressoren gibt es eine Vielzahl an Produktvariationen, welche man in verschiedensten Formen und Arten kaufen kann. Hier kann der ambitionierte Handwerker schnell den Überblick verlieren. Anscheinend tendieren niedrigpreisigere Druckluftpumpen zu einer handlicheren Ausführung, wodurch sie sich ideal für den mobilen Einsatz eignen. In den meisten Fällen können diese mobilen Druckluftpumpen auch über den Zigarettenhalter im Auto betrieben werden, sodass sie sich für die ortsunabhängige Arbeit prädestinieren.

Neben einer Übersicht an Druckluftpumpen und namhaften Herstellern finden wir auch in diesem Fall einen Ratgeber-Blog, der einige Tipps & Trick im Umgang mit den Akkuluftpumpen verrät. Ich habe mir mal die Druckluftpumpe von der Firma Varo näher angeschaut. Wie bereits erwähnt gibt es diverse Pumpenausführungen und meiner Meinung nach hat die Varo Druckluftpumpe eine interessante mechanische Struktur. Sie wirkt auf den ersten Blick sehr ergonomisch, mobil und praktisch. Erinnert mich ein bisschen an einen Akkubohrer, deswegen ist sie mir auf Anhieb sympathisch. Des Weiteren kann ich mir auch sehr gut vorstellen, dass sie intuitiv bedienbar ist.

Naja zurück zur Produktbeschreibung – Was findet der potenzielle Käufer hier? Ganz einfach: Produktdetails! Viele wichtige Infos wie z.B. der Hersteller, Typ oder der Arbeitsdruck werden dem Besucher übersichtlich präsentiert. Das ist schon einmal ein klarer Plus-Punkt. Für den Fall der Varo-Druckluftpumpe, konnte ich der Beschreibung entnehmen, dass sie einen Manometer besitzt. Dieser erlaubt dem Anwender den statischen Arbeitsdruck abzulesen. Definitiv ein nettes Gimmick! Darüber hinaus hält der Akku 3 bis 5 Stunden, ich denke, dass ist mehr als ausreichend. Naja, wer pumpt den schon den ganzen Tag auf? Mir fällt so spontan kein Anwendungsfall ein...

Was können wir festhalten? Ich finde den Block informativ, jedoch denke ich, dass dieser Werkzeug-Blog noch ausbaufähig ist. Man könnte definitiv noch einige Ratgeber-Artikel veröffentlichen, weitere Bilder und weitere Produkte auf die Webseite implementieren. Da gibt es unzählige Möglichkeiten. Einst befand sich der Drehmoment-Schluessel.de – Blog auch am Anfang. Wachsen benötigt Zeit, Geduld und Interesse. Somit ist das eine Frage der Zeit, wann dieser Blog über Akkuluftpumpe eine absolute Präsenz in seinem Bereich wird. Ein Blick lohnt sich bereits jetzt!

trennstriche-Drehmoment-Schluessel.de

Thumb_schweissgeraet.net

Für eine zuverlässige Schraubenverbindung - Schweißen! - © schweissgeraet.net

schweissgeraet.net - Zuverlässiges Schweißen!

Die nächste Webseite behandelt das Thema: Schweißen. Schweißen ist eine stoffschlüssige Verbindung, welche mind. 2 Bauteilen miteinander verknüpft. Die Besonderheit beim Schweißen ist ihre Dauerfestigkeit, d.h. sie ist belastbarer als herkömmliche Schraubenverbindungen. Allerdings haben Schrauben die Eigenschaft, dass man sie jederzeit wieder lösen kann. Das erklärt auch warum Schrauben einen großen Anklang in unserem Alltag finden. Nun zurück zum Schweißen…

Für die verschiedenen Anwendungsfälle existieren dementsprechend diverse Schweißlösungen. Heimwerker, die sich mit dem Thema: Schweißen auseinander gesetzt haben, kennen definitiv die Herausforderung beim Schweißen von Aluminium. Hierbei besteht das Problem der Oxidschicht des Aluminiums, die vom Schweißgerät überwunden werden muss. Jeder kennt das „Phänomen“ des Aluminiums - es rostet nicht. Dies ist auf die Oxidschicht zurückzuführen, welches den Sauerstoff "aussperrt" und die Oxidation unterbindet. Allerdings verschlechtert sich dadurch die Schweißbarkeit der Leichtmetalle. Um diesen Korrosionsschutz zu durchdringen, wird zumeist ein Schutzgas wie z.B. Argon verwendet. Hierfür würde sich das Wolfram-Inertgasschweißen kurz WIG-Schweißen anbieten, die ein Schweißen von mind. 0,5 mm dickem Blech erlaubt.

Zurück zum Blog. Was fällt mir als erstes auf? Die Sidebar am rechten Rand der Webseite finde ich als Orientierung sehr gut gewählt. Darüber hinaus erlaubt der Produktfilter das direkte Suchen von Schweißgeräten. So kann man, wenn man bereits irgendwelche konkreten Vorstellungen zum Thema Schweißgeräte hat, direkt anfangen zu suchen. Unter dem Produktfilter werden einige Empfehlungen für Schweißgeräte ausgesprochen. Bekannte Herstellernamen wie z.B. Einhell sind mir bereits aus dem Baumarkt-Segment geläufig.

Im Folgenden schaue ich mir das Schweißgerät von Berlan an, da man mit diesem Gerät das bereits besprochene WIG-Schweißen ausüben kann. Auf der Produktseite kann ich auf Anhieb alle wichtigen Produktinfos wie z.B. Typ, Marke, Gewicht, Schweißstrom oder das Gewicht des Geräts entnehmen. Das ist schon einmal ein klarer Plus-Punkt. Des Weiteren hat der Betreiber keine Mühen gescheut eine umfangreiche Produktbeschreibung anzufertigen. Neben der Beschreibung des Schweißgeräts findet man eine Aufzählung der technischen Details. Ein nettes Feature ergibt sich aus der Einbindung von Kundenmeinungen. Echte Bewertungen sind immer hilfreich. Der interessierte Besucher findet nicht nur Lob, sondern auch Kritik. Das macht den Artikel authentisch! Als Abschluss spricht der Webseiten-Betreiber eine Meinung aus, die dem potenziellen Käufer bei der Kaufentscheidung helfen soll. Top!

Darüber hinaus findet der Besucher unter dem Reiter „Schutzgas-Schweißgerät“ einige Ratgeber-Artikel, die das Thema der MIG/MAG-Schweigeräte aufgreift. Neben dem WIG-Schweißen ist das MIG-MAG-Schweißen, das am weitesten verbreitete Schweißverfahren für Metalle mit Oxiddeckschicht. Hier wird kurz und knapp das Prinzip dieser Schweißmethoden erklärt, die für den einen oder anderen Besucher interessant sein könnte. Des Weiteren werden in der Rubrik „Schweißgerät-Test“ neben den Bestsellern einige Kriterien für die Auswahl von Schweißgeräten vorgestellt.

Ein interessanter Blog zum Thema: Schweißen. Profi- wie auch Heimwerker könnten hier auf ihre Kosten kommen.


Lassen Sie eine Bewertung da!

Die beliebtesten Werkzeug-Blogs
4.6 92.17% 69 Stimme(n)

Cem A.Die beliebtesten Werkzeug-Blogs

Fragen oder Anregungen?

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Simon
Gast

Dan­ke für die Vor­schlä­ge, es waren eini­ge Sei­ten dabei, die ich noch nicht kann­te :) Wie­der was zum nachschauen

wpDiscuz